Laird Careers Careers

Embedded System Ingenieur / System Architekt (m/w), Automotive

Dabendorf, DE
Engineering


Job Description

Die Business Unit Connected Vehicle Solutions (CVS) entwickelt und produziert Lösungen für Fahrzeuge von morgen, die weltweit zum Einsatz kommen. In Dabendorf mit über 300 Mitarbeitern befindet sich das Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebszentrum für Smart Device Integration, Wireless Charging, Antennenkopplung und Compenser®. Wir suchen für unseren Standort zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Embedded System Ingenieur / System Architekt (m/w),  Automotive
Standort: Zossen-Dabendorf (südlich von Berlin)
Kennziffer GER00335

Chance und Perspektive – Was Sie erwartet

Sie sind von der Angebots- bis zur Entwicklungsphase eines Projektes maßgeblicher Ideengeber und Systemdesigner. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören

  • Definition der Architektur und Schnittstellen eines Steuerungs-Systems, maßgeblich Hardware sowie Erstellung von detaillierten Spezifikationen
  • Definition von Systemkomponenten unter Berücksichtigung der erforderlichen Hard- und Software
  • Ermittlung und Auswahl kritischer Komponenten, Entscheidungen über Design-Kompromisse, Design-Wiederverwendung etc.
  • Analysieren und Bewerten von Anforderungen im RFI/RFQ Prozess unter Berücksichtigung maßgeblicher Normen und Standards im Automotive Umfeld
  • Auswahl von Bauelementen/Baugruppen nach Leistungs- und Kostenparametern
  • die Erstellung von Prototypen und Marktanalysen sowie daraus folgender Ableitung von Handlungsempfehlungen für das Produktmanagement
  • sowie ein regelmäßiges Anforderungsreview

Persönlichkeit und Engagement – Was Sie mitbringen 

  • Abgeschlossenes Studium der Elektro-, Nachrichtentechnik oder Embedded Systems Engineering
  • 5 Jahre Erfahrung im Bereich Embedded Systems (vorzugsweise Automotive)
  • Projekterfahrung aus den Bereichen Computer-Vernetzung, Telekommunikation, Automobilelektronik oder industrielle Automatisierung
  • Gute Kenntnisse in der Hardware basierten System-Architektur von Microprocessor-Systemen
  • Erfahrungen im selbstständigen Modellieren von Hard- und SW-Komponenten
  • Erfahrungen im Entwurf, Planung und Umsetzung von System-Engineering-Strategien
  • Erfahrungen in der Anwendung von Entwicklungsprozessen im Automotive Bereich (AUTOSAR, SPICE, funktionale Sicherheit nach ISO26262) wären von Vorteil
  • von Vorteil aber nicht Bedingung: erste Berührung mit den Themen Wireless Charging, Antennen, oder Mobilfunkstandards, EMV Störfestigkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Große Leidenschaft und Motivation, komplexe Problemstellungen zu lösen

Wachstum und Entwicklung  - Was wir bieten 

Bei uns finden Sie einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz im internationalen Umfeld. Kooperative Zusammenarbeit in einem motivierten Team, kurze Entscheidungswege, ein von Achtung und Respekt getragenes Betriebsklima und die Möglichkeiten, in einem wachsenden Unternehmen mit dem eigenen Handeln etwas zu bewegen. Wir freuen uns auf Sie!


Nutzen Sie Ihre Chance… in einem innovativen OEM Automobilzulieferer!