Laird Careers Careers

Projekt-Qualitätsmanager Software (m/w/d)

Bochum, DE
Admin - Quality


Job Description

Zusammenfassung

Laird Technologies ist ein führendes, global agierendes Unternehmen mit annähernd 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in drei unterschiedlichen Geschäftsfeldern. Wir sind weltweit führend bei der Lösung von Problemen mit elektromagnetischen Interferenzen und bieten hochmoderne drahtlose Kommunikation und intelligente Systemlösungen.

 Die Business Unit Connected Vehicle Solutions (CVS) entwickelt und produziert Lösungen für Fahrzeuge von morgen, die weltweit zum Einsatz kommen. Wir entwickeln, produzieren und vermarkten innovative Lösungen zur Kommunikation und Integration von Telematiksystemen und mobilen Geräten. Unsere Technik macht es möglich, dass Fahrzeuge Daten und Sprachmitteilungen mit der Umgebung austauschen können.

Für das Entwicklungs- und Produktionszentrum für innovative Telematik-Lösungen in Bochum, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Projekt-Qualitätsmanager Software (m/w/d).

 

Aufgabenbereich
  • Planung, Durchführung und Überwachung von Qualitätsaufgaben in der Produktentstehungsphase in enger Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement-Team mit Schwerpunkt auf die Software-Qualität

  • Erstellung und Umsetzung des Software-Qualitätsplans

  • Definition und Nachverfolgung von relevanten Software-Metriken

  • Planung und Durchführung von Automotive SPICE-Assessments

  • Enge Zusammenarbeit und Kommunikation mit der Qualitätsabteilung des Kunden

  • Einbeziehung anderer interner Qualitätsbereiche in die Projektarbeit in Abhängigkeit vom Projektstatus

  • Rechtzeitige Durchführung von Meilenstein- und Qualitäts-Reviews in Entwicklungsprojekten

  • Implementierung und Optimierung des Produkt-Entstehungs-Prozesses mit Fokus auf die Software-Entwicklung

  • Coaching der Projektteams in allen qualitätsrelevanten Fragen

  • Vorantreibung des Einsatzes von Qualitätswerkzeugen (z.B. FMEA) in Entwicklungsprojekten

  • Unterstützung von Aktivitäten im Bereich der Produktsicherheit und Produkthaftung mit Schwerpunkt auf ISO 26262 (funktionale Sicherheit)

  • Unterstützung der Freigabeprozesse (PPAP / EMPB) zur Kundenseite

  • Teilnahme an internen und externen Audits, zusammen mit anderen Qualitätsfunktionen

 

Qualifikationen & Erfahrungen
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Wirtschafts-Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung

  • Mindestens drei Jahre Erfahrung in der Produktentwicklung, im Projekt- oder im Qualitätsmanagement, idealerweise im Bereich Software

  • Kenntnisse und Erfahrung in Software-Entwicklungs-Prozessen (z. B. V-Model, Agile Methoden)

  • Gute Kenntnisse in Automotive SPICE, gerne Zertifizierung als „intacs Provisional (bzw. Competent) Assessor Automotive SPICE“ 

  • Kenntnisse von ISO 26262

  • Kenntnisse von relevanten Normen wie IATF 16949 und Erfahrung bei deren Umsetzung in der Automotive-Branche

  • Kenntnisse von PPAP, PSW, EMPB, PFP-Prozessen

  • Erfahrung in der Durchführung der FMEA-Methode

  • Erfahrung in der Durchführung von Qualitäts-Audits und Zulieferer-Assessments sind von Vorteil

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Kompetenzanforderung
  • Strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise

  • Durchsetzungsvermögen

  • Beharrlichkeit

  • Stresstoleranz

  • Ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeit